Kaffee & Sperma

Laut einer Studie der Universitäten Bradford und Berkley, sollen schon drei Tassen Kaffee am Tag reichen, um die Sperma-Qualität zu verringern.

Kinder von Vielkaffeetrinkern haben zudem ein höheres Krebsrisiko, als Kinder von Tee- und Wassertrinkern. Nur drei Tassen pro Tag können auch DNA-Schäden beim Nachwuchs hervorrufen, so der Leiter des Experiments Andrew Wyrobek.

Quelle: Hamburger Morgenpost

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: