Schäferstündchen: Schafe bocken …

Der Kurde Hidyat A. hatte im englischen Preston Sex mit einem Schaf. Nun muss er für sechs Monate hinter Gitter.

Anwohner hatten den Mann schon einige Male um eine Farm herumschleichen sehen. Später wurden Socken und Slips sowie Zigarettenstummel gefunden. Abgesehen hatte es der Fabrikarbeiter auf das Mutterschaf der Herde. Mit Brotkrumen hatte er das Tier angelockt und gefügig gemacht.

Eine DNA-Spur hat ihn am Ende überführt …http://www.praline.de/news/praline_newsblog_blog307.html

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: