Die Mutter aller Fakes: Kaycee Nicole

http://adultfriendfinder.com/search/g669702-pct.partnerblog&ip=auto“>erotikpartnerblog&ip=auto“>erotiksexpartnerblog&ip=auto“>sexpartnerblog&ip=autoEine Garantie hinsichtlich der Echtheit des Gegenübers und der Lauterkeit seiner oder ihrer Absichten gibt es im Internet leider nie. Dass sogar Telefonate unter Umständen Teil einer Täuschung sein können, zeigt eine der prominentesten Fake-Geschichten des Internets.

Kaycee Nicole war ein amerikanischer Teenager und lebte in Kansas. Sie war intelligent und lebensfroh, eine Highschool-Studentin wie viele andere auch. Sie liebte Musik, Gedichte und ging gerne zur Schule. Aber Kaycee litt an einer tödlichen Form von Blutkrebs.Read more at how2date – das online-dating portal.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: